Gruppentherapie

Fortlaufende Therapie- und Selbsterfahrungsgruppe – Gruppentherapie

Neubeginn:
immer Montags, Uhr bis Uhr

Thema: Raus aus der Opferrolle – rein in die Selbstbestimmung

Nur selten sind wir anderen Menschen oder bestimmten Situationen hilflos ausgeliefert. Dennoch fühlen wir uns häufig als Opfer und geben anderen Menschen, den Lebensumständen, der Politik, dem Wetter usw. die Schuld für unsere Befindlichkeit. Wir erzählen uns selbst und anderen unbewusst Opfergeschichten, und sie klingen in etwa so:
– Du machst mich wütend, traurig . . . Du bist schuld, dass es mir schlecht geht!
– Ich kann nicht, weil . . .
– Ich kann nur, wenn du . . .
– Ich muss . . .
– Ich würde gerne, aber ich habe keine Zeit . . .

In diesem Seminar werden wir unsere unbewussten Glaubenssätze, die uns in der Opferrolle gefangen halten, erforschen und lernen, nicht mehr den alten Kindergefühlen der Abhängigkeit und des Ausgeliefertseins zu folgen, sondern die Macht zu uns selbst zurück zu holen und unser eigenes Lebens zu gestalten. Dazu braucht es die Bereitschaft, aus der Komfortzone zu gehen, und die Konsequenzen für das eigene Handeln zu tragen.

Wie du dich fühlst, hängt nicht von der Situation oder deinen Mitmenschen ab, sondern davon, was du über die Situation oder deine Mitmenschen denkst.

Die Selbsterfahrungsgruppe findet jeden Montag von 19.30 bis 22.00 Uhr in meiner Praxis in der Gartenstr. 20 in Unterhaching statt. Sie läuft seit 20 Jahren und ist das Herzstück meiner Arbeit, wo ich all meinen Erfahrungsschatz aus 25 Jahren therapeutischer Arbeit einbringen kann. Dabei kommen Techniken aus der systemischen Familientherapie (Aufstellungen, Skulpturen), dem Voice Dialogue, der Körpertherapie, Rollenspiele und nicht zuletzt meditative, entspannende und kreative Übungen zur Anwendung. Themenabende und Abende für persönliche Anliegen wechseln sich ab. Unter meiner achtungsvollen wie auch herausfordernden Leitung unterstützen sich die Gruppenteilnehmer gegenseitig in ihrem Wachstumsprozess. 

Jede(r) Teilnehmer(in) legt sich bis Ostern fest. Ende April startet ein neuer Zyklus und dann können – falls jemand die Gruppe verlässt – neue Teilnehmer/innen einsteigen. Der Preis pro Abend beträgt EUR 35,- und wird monatlich entrichtet. Nicht wahrgenommene Termine müssen bezahlt werden. Ein Rücktritt von der Anmeldung ist kostenfrei bis 2 Wochen vor Beginn des Seminars möglich. Danach fallen die Kosten für den gesamten Kurs an.

Call Now Button